Liebe Tischtennisfreunde,

Mit dieser Homepage wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick in unser Vereinsleben ermöglichen. Neben den sportlichen Aktivitäten kommt auch der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz.

Wir sind stets bemüht, kurze Berichte bzw. Bilder von unseren Aktivitäten auf der Homepage einzustellen.

Viel Spass beim stöbern
 

 Neues vom Bezirksvorstand (Stand: 22.04.2021)

Umstellung auf 4-er Mannschaften erfolgt
einheitlich zur Saison 2022/23

Bezirksvorstand beschließt die Umstellung auf 4er Mannschaften im Herrenspielbetrieb und Änderung des Spielsystems bei den Damen

Bereits letzten Monat haben wir euch in einer Informations-
veranstaltung
 (Aufzeichnung) über mögliche Umstellungs-Szenarien zu den 4er Mannschaften im Erwachsenspielbetrieb informiert. 

Diese Veranstaltung sollte nicht nur der reinen Information dienen, sondern hatte auch den Zweck, die Meinungen von den Vereinen einzuholen. Feedback gab es dabei sowohl bei einer freien Diskussionsrunde sowie im Nachgang per Email und Telefon. 

Der Bezirksvorstand hat zusammen mit dem Fachgremium Mannschaftssport Erwachsene alle Fakten und Rückmeldungen noch einmal bewertet und aufbauend darauf folgenden Beschluss auf der Bezirksvorstandssitzung am 22.04.2021 getroffen:

Ab der Saison 2021/22 wird im Bezirk Oberbayern-Nord in allen Spielklassen der Damen nach dem Braunschweiger System mit Durchspielen und Werten aller Spiele gespielt.

Ab der Saison 2022/23 wird im Bezirk Oberbayern-Nord in allen Spielklassen der Herren in 4er Mannschaften gespielt. Welches Spielsystem zum Einsatz kommt, wird noch bis zum Ende des Jahres vom Bezirksvorstand festgelegt.

Was waren die Beweggründe für die einheitliche Umstellung zur Saison 2022/23 bei den Herren?

Derzeit sind noch alle Hallen geschlossen und es ist noch nicht absehbar, wann diese geöffnet werden können. Zudem werden viele Sporthallen als Impfzentren genutzt. Mit einer Umstellung auf 4er Mannschaften könnten bei manchen Vereinen zusätzliche Hallenzeiten notwendig sein. Diese können aber in der aktuellen Lage nur unzureichend geplant bzw. beantragt werden. Eine Umstellung zur kommenden Saison hätte somit viele Vereine gegebenenfalls vor Planungsprobleme gestellt. 

Zudem wollten wir nach den Diskussionen eine einheitliche Umstellung realisieren, damit die Mannschaften nicht zweimal neu gebildet werden müssen und auch eine saubere Neueinteilung über alle Ligen erfolgen kann. 

Insbesondere diese beiden Hauptpunkte sowie das Abwägen weiterer Aspekte führten zum Beschluss, die Umstellung einheitlich zur Saison 2022/23 durchzuführen. Dadurch haben nun alle Vereine und Verantwortlichen ein Jahr Vorlaufzeit sich auf die Gegebenheiten und die Umstellung vorzubereiten.

Wir als Bezirksvorstand hoffen, dass die getroffene Entscheidung nachvollziehbar ist und eine breite Akzeptanz in unserem Bezirk findet. 

Mit sportlichen Grüßen
Markus Baumgärtner
Bezirksvorsitzender Oberbayern-Nord


 

Spielbetriebvorschau 

thumb TT Punktspiel Bild

Hier geht es hoffentlich wieder im September weiter

Hoffen wir, dass der Virus bis September "ausgerottet" wurde und wir wieder ein Tischtennis spielen können.


Turnierkalender - allgemeine Turniere

thumb TT Turnier Bild

Wer gerne auf Turniere fährt, hat hier über click-tt einen tollen Überblick über sämtliche Turniere. Hier findet Ihr den Veranstaltungskalender für Turniere auf Vereins-, Bezirks- und Verbandsebene.


Turnierkalender - Turnierserie "BTTV Bavarian TT-Race "

thumb TT Turnier Bild

Den Turnierkalender findet Ihr hier.

Allgemeine Infos für Teilnehmer der Bavarian-Race-Turnierserie sind hier nachzulesen.

Kurz zusammengefasst:

  • man spielt stets sechs Einzel gegen verschiedene Gegner
  • das Turmier dauert ziemlich genau drei Stunden
  • man hat in einer Stunde zwei Einzelspiele
  • Startgebühr beträgt immer 5 Euro

Sponsoren (externe Links)