Spielbericht: BSV Neuburg – FC Rennertshofen

Endergebnis 1:2 (1:2); Zuschauer: 95

Schiedsrichter: Hubert Reitberger (Karlskron)

Torschützen: 1:0 (25.) Patrick Honner, 1:1 (30.) Philipp Stadler, 1:2 (44.) Abunemah Khalid      

Aufstellungen:

BSV Neuburg: Futterer Timo, Slowik Pascal, Lutz Daniel, Lüder Valentin, Schubert Henrik, Wins Jan, Walter Sakkarin, Egen Fabian, Plosconka Andreas, Schimmer Dominik, Honner Patrick
Auswechselspieler: Aikhionbare Bright, Turban Andreas, Bucev Kirill, Hudler Matthias (ETW)

FC Rennertshofen: Fieger Manuel, Zinner Manuel, Wenninger Mathias, Abunemah Khalid, Litzl Daniel, Kruber Tobias, Kohler Benjamin, Stadler Philipp, Wittmann Bernhard, Rothmann Fabian, Fröhlich Sascha
Auswechselspieler: Pahl Alexander, Schreiber Markus, Schelchshorn Sebastian, Sauer Johannes

Gleich in der 5. Spielminute hatte der FC Rennertshofen eine Großchanche von ihrem Torjäger Philipp Stadler, der frei vor Timo Futterer auftauchte und aus fünf Metern den Ball aufgrund einer guten Abwehrreaktion nicht im Netz unterbringen konnte. Aus heiterem Himmel dann in der 25 Spielminute der Führungstreffer der Hausherren. Plosconka Andreas konnte den Ball im 16er gekonnt mit der Hacke auf den heranstürmenden Patrick Honner ablegen, der den Ball cool über den herausstürmenden Gästekeeper lupfte.

Kurz darauf war dann wieder der Favorit aus Rennershofen dran. Der an diesem Tag stark agierende Abunemah Khalid zwang Timo Futterer mit einem satten Schuss ins kurze Eck zu einer erneuten Glanztat. In der 30 Minute der bis dato verdiente Ausgleich. Der BSV fing sich einen Konter über den linken Flügel ein. Abunemah flankte den Ball mustergültig in den 5er und am langen Eck hatte Philipp Stadler keine Mühe den Ball im Netz des BSV zu versenken. Kurz vor der Halbzeit dann die Führung für den FCR. In der 44 Spielminute konnte die gesamte Hintermannschaft den an diesem Tag sehr auffällig agierenden Abunehmah nicht stoppen. Er dribbelte sich durch vier Verteidiger durch und schloss auch noch unhaltbar ab. Mit dem Halbzeitpfiff vom sehr souveränen Schiedsrichter Reitberger hätte der BSV dann durch Daniel Lutz wieder ausgleichen können. Der Ball flog allerdings aus 18 Metern knapp über die Querlatte.

In der 46 Minute konnte sich auch der Gästetorhüter Fieger auszeichnen, in dem er einen strammen Distanzschuss von Walter Sakkarin über die Latte lenken konnte. In der 60 Minute vergab Philipp Stadler aus 16 Metern freistehend und nagelte den Ball über das Gehäuse. In der 70 Minute noch eine Doppelchance für den BSV. Zuerst scheiterte Dominik Schimmer am Gästekeeper und die daraus resultierende Ecke konnte auch Henrik Schubert aus fünf Metern per Kopf nicht im Netz der Gäste unterbringen. In der Endphase wog das Spiel hin und her und so konnte der FC Rennertshofen mit etwas Glück und Geschick den letztlich nicht unverdienten Dreier mit nach Hause nehmen.

 

Spielbericht 9. Spieltag
Saison 2019/2020

BSV Sportbereich Fussball

Enorm wichtiger Sieg gegen den direkten Konkurrenten aus Steingriff

Spielbericht 1. Spieltag Saison 2019/2020

BSV Sportbereich Badminton

 BSV startet mit Sieg und Unentschieden in die Saison

Das Mixed Turnier „Ottheinrich Badminton Cup" 2019

BSV Sportbereich Badminton

 Neuburger auf dem Podium!

Berichte über Spielbetrieb (Stand: 15.10.2019)

BSV Sportbereich Tischtennis

Die neue Punktrunde ging beim Tischtennis wieder  los. Hier stellen wir in loser Reihenfolge unsere Berichte über den Spielbetrieb ein. Die neuesten Berichte sind stets an erster Stelle aufgeführt.

Termine

17 Okt
Yoga
17.10.2019 16:00 - 17:30
18 Okt
TSV Burgheim vs. BSV Neuburg/Donau
18.10.2019 18:00 - 21:00
Vorrunde
18 Okt
BSV Neuburg/Donau vs. TSV Burgheim
18.10.2019 19:30 - 22:30
Vorrunde
19 Okt
19 Okt
BSV II-SC Feldkirchen
19.10.2019 13:30 - 15:15
19 Okt
BSV B-Jun.-BC Adelzhausen
19.10.2019 13:30 - 15:00

Sponsoren (externe Links)